Angebote für Seniorinnen und Senioren

In verschiedenen Gemeinden der Pfarrei werden, vorbereitet und durchgeführt von Ehrenamtlichen, Aktivitäten für Senioren angeboten. Darunter sind Nachmittagstreffen, Gottesdienste oder auch Tagesausflüge. Aktuelle Veranstaltungen werden jeweils unter dem Menüpunkt "Aktuelles" oder in Pfarrbrief, Schaukästen und Printmedien beworben.

Senioren in Dahlheim, Prath und Lykershausen

Für die Senioren aus Dahlheim, Lykershausen und Prath finden drei- bis viermal im Jahr verschiedene Veranstaltungen im Pfarrheim in Dahlheim statt, die meist unter einem bestimmten Thema stehen (z.B. Fastnacht, Frühling etc.). Anregungen dazu gibt die Katholische Erwachsenenbildung in Montabaur. Der Nachmittag beginnt mit einer Feier der Heiligen Messe in der Kirche von Dahlheim.

Ergänzt werden die Veranstaltungen durch vielfältige Halb- bzw. Tagesfahrten in die nähere Umgebung. Dabei wurden in der Vergangenheit verschiedene Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Kloster Klausen, die Kerzenmanufaktur Flügel in Montabaur oder das Limeskastell in Pohl besichtigt. Abgerundet werden diese Ausflüge durch Mittag- bzw. Abendessen in einem Restaurant der Umgebung.

Ansprechpartner seitens der Gemeinde Dahlheim ist Lydia Maier.


Senioren in Filsen

Seniorenfeiern

Zweimal im Jahr werden die Senioren (ab 60 Jahre) eingeladen. Im Dezember wird die Seniorenfeier von der Ortsgemeinde finanziell unterstützt. Im Februar laden wir zur Fassenacht ein. Der Beginn ist jeweils um 15 Uhr. Zunächst gibt es Kaffee und Kuchen. Anschließend ist ein kleines Programm vorbereitet. Besonders lobenswert ist es, wenn der Programmbeitrag aus den Reihen der Senioren kommt. Aber auch die Kinder aus der Grundschule sind mit einem Beitrag gern gesehen. Zur Fassenacht gibt es oft Beiträge von den Kindern. Der Nachmittag endet mit einem Imbiss um 18 Uhr. Nach Bedarf wird ein Fahrdienst eingerichtet, damit auch Senioren, die sonst den Weg ins Pfarrheim nicht schaffen können, teilnehmen können. Die Bewirtung erfolgt durch den Pfarrgemeinderat mit Unterstützung der NeNa`s und auch häufig mit Hilfe von engagierten Jugendlichen.

Besuche bei Senioren

Mitglieder des Pfarrgemeinderates besuchen ältere Gemeindemitglieder zum 80., 85. oder ab dem 90. Geburtstag jährlich und überreichen ein kleines Geschenk. Bei Ehejubiläen ab dem 50. Hochzeitstag wird auch eine Urkunde des Bistums überreicht. Bedeutsamer als das Geschenk ist sicher das Zeichen, das die Gratulanten setzen und damit zeigen, dass die Gemeinde an die Jubilare denkt. Sollte jemand den Besuch nicht wünschen, bitten wir um eine entsprechende Information vorab.

NeNa`s

Die netten Nachbarn (NeNa´s) sind über das Seniorenbüro „Die Brücke“ organisiert. Es sind aktive Filsener Frauen und Männer, die freiwillig und unentgeltlich bei kleineren Anliegen im Alltag helfen. Sie bringen den Mitbürgern von Filsen, die das Haus kaum noch verlassen können zum Erntedank gesegnete Erntegaben, an Weihnachten bringen sie ein Geschenk der Kirchengemeinde sowie an Ostern die Osterkerze. Weitere Aufgabenbereiche und Informationen finden Sie unter: www.nena-filsen.de


ökumenische Seniorenarbeit in Kaub

Der Ökumenischer Seniorenkreis trifft sich sechsmal im Jahr zu einem Nachmittag mit geistlichem Impuls, Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und Vorträgen. Außerdem gibt es Ausflüge zu interessanten Zielen.