St. Johannes der Täufer

Bis zur Neugründung der Pfarrei Heilige Elisabeth war die Pfarrei St. Johannes der Täufer das Zentrum des Pfarrverbandes Loreley. Die Pfarreien von Kaub, St. Goarshausen und Welmich arbeiteten unter der Leitung eines Pfarrers zusammen. Es gab eine Reihe von Aktivitäten, die in den Orten durchgeführt wurden mit gegenseitigen Besuchen und die Sitzungen des Pfarrgemeinderates geschahen in der Regel zusammen.

St. Goarshausen aktuell  ist Teilsitz der Verbandsgemeinde Loreley und viele Menschen kommen in die Stadt durch Schulbesuch (Gymnasium und Realschule+), Arbeit, Behördengänge und Tourismus.

Angesiedelt an der Bundesstraße 42, direkt am Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde, ist die Kirche St. Johannes ein Ort des Gebetes und vieler konzertlicher Veranstaltungen in St. Goarshausen.

Engagement und Aktiväten werden auf den nachfolgenden Seiten dargestellt.